Initiative für obdachlose Kinder und ihre Mütter in München

Wir bauen ein zweites HORIZONT-Haus!

Schicksalsschläge und schreckliche Umstände führen immer wieder dazu, dass Mütter mit ihren Kindern plötzlich auf der Straße stehen. Solche menschenunwürdigen Situationen hinterlassen tiefe Spuren und machen es schwer, in unserer Gesellschaft Fuß zu fassen.

Darum haben wir von HORIZONT e.V. einen Ort geschaffen, an dem obdachlose Kinder und ihre Mütter zur Ruhe kommen können. Im HORIZONT-Haus finden sie ein sicheres Zuhause auf Zeit. Hier erleben sie persönliche Fürsorge und qualifizierte Betreuung, die ihnen ermöglicht, ihr Leben wieder selbst in die Hand zu nehmen.

Dank der Unterstützung vieler Freunde und Förderer konnten wir seit Vereinsgründung im Jahr 1997 über 2.000 obdachlose Menschen erfolgreich in ein eigenverantwortliches Leben begleiten. Auf diesem Erfolg dürfen wir uns aber keinesfalls ausruhen, da die Zahl obdachloser Kinder und Mütter in den letzten Jahren signifikant gestiegen ist.

Um der zunehmenden Obdachlosigkeit in München entgegenzuwirken, bauen wir ein zweites HORIZONT-Haus im DomagkPark, und schaffen damit dringend benötigten Wohnraum in unserer Stadt. Fertigstellung ist Sommer 2018! Mit unserem erweiterten pädagogischen Betreuungskonzept und einem Angebot an soziokulturellen Einrichtungen werden wir künftig noch mehr Betroffenen als bisher die Chance auf Integration und Teilhabe an unserer Gesellschaft ermöglichen können. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

HORIZONT e.V. ist bei dieser wichtigen Arbeit auf Ihre Spende angewiesen. Werden Sie aktiv und spenden Sie jetzt, damit wir für die Schwächsten in unserer Gesellschaft da sein können! Wir zählen auf Sie und danken Ihnen für Ihre Unterstützung.

Ihre

Jutta Speidel
Gründerin und Erste Vorsitzende