Kunsttherapie im HORIZONT-Haus

Unsere Kunsttherapeutin wird da aktiv, wo die Seele neue Ausdrucksmöglichkeiten braucht. Im HORIZONT-Haus gibt es sowohl für Kinder als auch für Erwachsene ein Angebot an Gruppen- und Einzeltherapie. Nachstehend präsentieren wir Ihnen einige aktuelle Projekte aus dem Kunsttherapieunterricht.

Pädagogische Druckwerkstatt für Groß und Klein

Einige Motive, die in der Druckwerkstatt entstanden sind

In der Druckwerkstatt können die Kinder ihrem Schaffensdrang freien Lauf lassen und sich mit verschiedenen Drucktechniken vertraut machen, wie beispielsweise der Monotypie, dem Linoldruck, oder dem Karton- und Stempfeldruckverfahren.

Dass das Drucken keine schwarze Angelegenheit ist, sieht man den ersten Druckergebnissen in leuchtenden Farben an, die die Kinder im HORIZONT-Haus geschaffen haben.

Jetzt heißt es nur noch, viele bedruckbare Materialien zu sammeln, damit die hübschen Motive verewigt werden können, zum Beispiel auf T-Shirts, Papieren, Jutebeuteln, Kissenbezügen, Servietten, Küchenhandtüchern, Schachteln, Postern, Notizbüchern u.v.m.

Wir wünschen weiterhin viel Spaß beim Stempeln, Drucken, Walzen und kreativem Gestalten.

Einmal Filmemacher sein

Steigen Sie ein in die Rakete und schnallen Sie sich gut an, denn gleich geht es zu einem Phantasieort, wo Träume wahr werden! Unser großer Dank gilt der ITK Engineering AG für die Realisierung unseres Trickfilm-Projekts. Applaus für unsere jungen Filmemacher im HORIZONT-Haus!

Neben dem Film "Die Reise" haben die HORIZONT-Kinder auch einen Film zu Weihnachten produziert, den sie Ihnen gerne präsentieren möchten: Tadaaaaaa: "Der Weihnachtstraum", gesprochen von Jutta Speidel. Wir wünschen Ihnen gute Unterhaltung!


Von HORIZONT-Kindern produzierter Weihnachtsfilm

Möbelprojekt: Aus alt mach neu!

Kinderstuhl mit Frühlingsmotiven

Eine ansprechende Arbeit für Kinder und Jugendliche ist das Aufarbeiten alter, aber solider Möbel, die sich durch Bemalungen zu sehr hübschen Einzelstücken mausern. Bei der Umgestaltung der Möbel werden handwerkliche Fähigkeiten trainiert und gleichzeitig gibt es viel Raum für Kreativität. Das Besondere dabei: Aus unscheinbarem Mobiliar entwickeln unsere Schützlinge kleine Kunstwerke, die ihnen sehr nützlich sind und darüber hinaus viel Lebensfreude ausstrahlen.

HORIZONT-Bildungsstuhl gewinnt den 1. Preis!

Ein Grundstein der Gesellschaft sollte die Chancengleichheit in der Bildung sein. Auch für HORIZONT e. V. ist dies ein wichtiges Thema. Wir sehen diesen Grundstein als höchst gefährdet für Familien, die durch Obdachlosigkeit an den Rand der Gesellschaft gedrängt werden.

Bildung ist deshalb ein zentrales Thema unserer Arbeit, mit der wir es Kindern ermöglichen wollen, nicht den Anschluss an die gesellschaftliche Teilhabe und die Motivation zum Erforschen eigener Interessen zu verlieren. Unser aktiver Bildungsstuhl soll unseren Wunsch nach mehr Bildungsgerechtigkeit ausdrücken und gleichzeitig ein Plädoyer dafür sein.

Der zwei Meter hohe und sprechende HORIZONT-Bildungsstuhl hat im Rahmen der ARTchair-Ausstellung im Leonardo Royal Hotel München viele kreative Wettbewerber ausgestochen und den ersten Platz belegt!

Mit Hilfe eines Drachens werden Ängste gezähmt

In der Kunsttherapiegruppe Drachenzähmer lernen unsere Schulkinder bewusst mit ihren Ängsten umzugehen. Auf der Suche nach einem Maskottchen für die Therapiegruppe haben sich die Kinder für einen Drachen entschieden und mit Hilfe eines Drahtgestells, viel Pappmaché und Acrylfarbe eine äußerst beeindruckende Figur geschaffen. Kämpfen die Kinder wieder mit Ängsten, wird im übertragenen Sinn zuerst der gefährliche Drache gezähmt, denn wer in der Lage ist, ein so riesiges Ungeheuer zu bändigen, muss sich vor nichts mehr fürchten.

Und da ein Drache nur ein richtiger Drache ist, wenn er auch fliegen kann, wird derzeit noch fleißig an zwei Flügeln gebastelt. Geplant ist, den Drachen im Anschluss an der Zimmerdecke aufzuhängen. Na wenn das keine tolle Idee ist!

Bunte Selbstporträts aus dem HORIZONT-Haus

"Wir malen ein Selbstporträt" lautete die Aufgabe für unsere Kinder im HORIZONT-Haus im Rahmen des Kunsttherapieunterrichtes. Dabei sind viele ausdrucksstarke Bilder entstanden, die die Einzigartikeit eines jeden Kindes im Umgang mit Form und Farbe widerspiegeln. Und weil wir finden, dass die Bilder besonders gut gelungen sind, schmücken sie inzwischen den Eingangsbereich im HORIZONT-Haus!

 

 

 

 

 

Unterstützen Sie die soziokulturelle Ausstattung in unserem zweiten HORIZONT-Haus und erhalten Sie als Dank Ihre persönliche "Spendenaktie"!

Bitte geben Sie dazu bei Ihrer Überweisung das Stichwort "Spendenaktie" an.

HORIZONT e.V.
HypoVereinsbank München
IBAN: DE13700202703560120000
BIC: HYVEDEMMXXX

 

 

 

 Unsere Unterlagen als PDF

20 Jahre HORIZONT e.V. Jubiläumsbroschüre