Geschichten aus dem HORIZONT-Haus 2015

Auf dem HORIZONT-Weihnachtsmarkt da war was los!

Besuch vom Weihnachtsmann im HORIZONT-Haus

Da sich die HORIZONT-Familien einen Besuch auf dem Weihnachsmarkt nicht leisten können, haben wir den Weihnachtsmarkt ins HORIZONT-Haus geholt! Dank der Geschäftsleitung von Telefónica Germany gab es ein buntes Rahmenprogramm für Groß und Klein. Viele Leckerein und prall gefüllte Verkaufsstände mit hübschem Kunsthandwerk. Hierfür haben die Mitarbeiter von Telefónica Germany um das Team von Nadine Greck und Sieglinde Müller wochenlang im Voraus eingekauft, organisiert und mit dem HORIZONT-Team und den Familien im HORIZONT-Haus liebevoll gebastelt, gebacken, dekoriert und Packerl geschnürt.

Über 100 Freunde und Förderer haben sich den HORIZONT-Weihnachtsmarkt nicht entgehen lassen, um mit Jutta Speidel und Team sowie den HORIZONT-Familien in die Weihnachtsstimmung einzutauchen. Und die Kinder? Die haben nicht schlecht gestaunt, als der Weihnachtsmann zu Besuch kam und für jedes Kind ein Packerl dabei hatte.

Wir danken Telefónica Germany für das großartige Engagement sowie der X-Leasing GmbH, dem Bestzeitmarathon-Team München und der Carfax Europe GmbH für die weihnachtliche Überraschungsspende, Norbert Mayer von den Feuermachern für die kostenlose Stelzen- und Feuershow und allen Beteiligten für die tatkräftige Unterstützung. Ein großes Dankeschön auch an die vielen kauffreudigen Gäste, die für einen schönen Verkaufserlös gesorgt haben, der HORIZONT zugute kommt.

Von drauß vom Walde komm ich her...

.... ich muss Euch sagen, im HORIZONT-Haus weihnachtet es sehr! Vielen Dank an Frau Giglberger für die hinreißenden handgemachten Weihnachtsmänner, über die sich Groß und Klein von Herzen gefreut haben. Ein herzliches Dankeschön auch an Herrn Klingenberg für die süßen Überraschungen und an die Gärtnereien Alois Brandl und die blumen company für die gespendeten Adventskränze, die eine so feierliche Weihnachtsatmosphäre in unseren Eingangsbereich zaubern.

Sylt ist eine tolle Insel!

Sylt hat schon immer viele Menschen fasziniert und angelockt. Aber das ganz besondere an Sylt ist, dass dort auch ganz besondere Menschen leben, beispielsweise Herr Dr. Rainer Berchtold! Der hat nämlich eine besondere Initiative gegründet, die "Little Heroes", die für die Kinder und Mütter von HORIZONT so fleißig sammeln, dass einige von ihnen dieses Jahr in den Herbstferien eine Woche Erholungszeit auf Sylt verbringen durften.

Was durften wir alles erleben und lernen in dieser Woche! Vom Besuch im westerländer Aquarium, einem Kurs über die Kunst der Schokoladenherstellung, dem Besuch im Erlebniszentrum Naturgewalten und einer fantastischen Wattwanderung bis zur Inselrundfahrt mit einem Oldtimer-Bus und der ganz besonders spannenden Führung mit Klaus, der uns so viel über die Insel erzählt hat. Unsere eigenen Souvenirs haben wir hergestellt und hatten ganz viel Spaß im Wellenbad und beim Bowling. Aber das Beste von allem war das MEER und der STRAND!!!

Unser ganz besonderer Dank gilt unseren täglichen Begleitern vor Ort, Bolle und Eike, die uns so komfortabel von einem Ort zum nächsten chauffiert haben und May Höllering, die das Programm mit viel Herz und Sinn für Kinder vorbereitet hat. Und nochmals Daaaanke, lieber Herr Dr. Berchtold, für ihre tolle Initiative!

Nikodemuskirche spendet frische und haltbare Lebensmittel

Auch in diesem Jahr spendete die Nikodemuskirche München im Rahmen des Erntedankfests wieder frisches Gemüse und Obst sowie haltbare Lebensmittel für unsere Familien im HORIZONT-Haus.
Wir bedanken uns bei Pfarrer Manfred Staude sowie bei allen Spendern und Helfern für die stets so hilfreiche und freundliche Unterstützung.

Neue Kinderbetten für das HORIZONT-Haus

Jutta Speidel und die HORIZONT-Kinder freuten sich sehr über den Besuch von Christian Vosseler, Vorstandsvorsitzender von Kinderlachen e.V., der unsere Familien mit zehn neuen Kinderbetten und Kinderbettwäsche unterstützt. Damit ist ein dringender Bedarf gedeckt - herzlichen Dank an Herrn Vosseler und all den Spendern von Kinderlachen e.V. für diese wunderbare Hilfe!

Fit für die Schule dank der Confiserie Burg Lauenstein

Dank der Unterstützung der Confiserie Burg Lauenstein konnten unsere 25 Schulkinder gut ausgestattet ins neue Schuljahr starten und erhalten zudem an vier Tagen pro Woche im HORIZONT-Haus die nötige individuelle Förderung bei den Hausaufgaben. Mit so viel Rückenwind lassen sich die schulischen Herausforderungen gleich viel besser meistern. Vielen Dank an Veronika Kaub mit Team von Lauenstein für die wertvolle Unterstützung unserer Schulkinder!

Computerkurse im HORIZONT-Haus

Besten Dank an den Business & Professional Women Germany Club München e.V., insbesondere an Frau Astrid Bendiks, allen engagierten BPW-Mitgliedern sowie Stephan Rauhut für die wertvolle Unterstützung. Mit der Spende des BPW Clubs München e.V. können wir endlich professionelle Computerkurse für unsere Mütter im HORIZONT-Haus anbieten, wovon unsere Frauen, insbesondere beim Einstieg ins Berufsleben, stark profitieren werden. Ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten.

Zeigt her Eure Füße: Neue Schuhe für die HORIZONT-Kinder!

Dank der Spende der eccelerate GmbH dürfen sich unsere Kinder über neue Herbstschuhe und Gummistiefel freuen. Wir danken dem 14-köpfigen Team des sympathischen Münchner Strategieberatungs-Unternehmens für die freundliche Unterstützung!

Schön war's im Kino

Ausgestattet mit einer leckeren Tüte Popcorn zeigten sich unsere Kinder sehr begeistert vom Kinobesuch und den neuen Abenteuern des kleinen Rabe Socke. Das war ein schöner unbeschwerter Nachmittag für unsere kleinen Kinogänger, die sich nach dem Film noch viel zu erzählen hatten. Besten Dank an Florian Wurzer für die Gutscheine.

Batik-Ferienprojekt im HORIZONT-Haus

Dank der tollen Anleitung unseres Praktikanten und angehenden Kinderpflegers Janosch, ist der erste Batik-Versuch mit den Kindern im HORIZONT-Haus gleich geglückt: Aus gespendeten weißen T-Shirts sind im Handumdrehen kleine Kunstwerke geworden. So machen die Sommerferien gleich doppelt so viel Spaß!

Reittherapie für unsere Schulkinder dank der Horst-Rohde-Stiftung

Die HORIZONT-Kinder sind aus einer einwöchigen Sommerferienfreizeit inklusive heilpädagogischem Reiten gestärkt zurückgekehrt. Mit Hilfe des sympathischen Teams vom Eulenhof Olching und ihren ausgebildeten Vierbeinern konnten unsere Kinder zur Ruhe kommen und erfolgreich Vertrauen auf- und Ängste abbauen. Herzlichen Dank an Horst Rohde und Rolf Diehl von der Horst-Rohde-Stiftung, die unseren Schulkindern die Ferienfreizeit mit Reittherapie ermöglicht haben.

Ausflug ins LEGO-Paradies

Unser großes Dankeschön geht an die Geschäftsführung des LEGO-Fachgeschäfts in Riem und das nette LEGO-Team um Maria Brauckhoff für die großzügige LEGO- und DUPLO-Spende. Die HORIZONT-Kinder genießen das kreative Schaffen mit den bunten Bausteinen in vollen Zügen. Herzlichen Dank auch für die "Happy Hour", zu der unsere Kinder vor der offiziellen Ladeneröffnung in den LEGO-Store eingeladen wurden, und sich nach Herzenslust vergnügen durften. Das war und bleibt ein unvergessliches Erlebnis!

Wander- und Badespaß rund um den schönen Schliersee

In Begleitung von zwei Sozialpädagoginnen ging es mit insgesamt vier Müttern und acht Kindern mit der Bayerischen Oberlandbahn an den Schliersee, um an diesem wunderbaren Ort Kraft und Energie für die anstehenden Herausforderungen im Alltag zu sammeln. Hier konnten unsere Familien das hochsommerliche Augustwetter im kühlen Nass des Schliersees genießen, und bei einer Wanderung um den See die Natur von einer neuen Seite kennenlernen. Das einzigartige Panorama, das den See umgibt, macht den Ort zu einem besonderen Ruhepol des Münchner Umlandes und die dort verbrachten Stunden stellen für unsere Kinder und Mütter ein unvergessliches Erlebnis dar. Den Erholungstag nahmen unsere Familien als kleines Trostpflaster für derzeit nicht realisierbare Urlaubsträume dankbar an. Vielen Dank an alle Freunde und Förderer, die einen solchen Tag für unsere Familien möglich machen.

Im HORIZONT-Haus ist das Rennfieber ausgebrochen

Dank der tollen Sachspende der redblue Marketing GmbH wird auf der HORIZONT-Terrasse mit viel sportlichem Talent um die Wette gefahren. Unsere Mini-Piloten sind hellauf begeistert von den fantasievollen Seifenkisten. Ein herzliches Dankeschön an Manfred Bosch und Iris Kühn von redblue für die hübschen und lustigen Gefährte.

Neue Spiele für die HORIZONT-Kinder

Herzlichen Dank an die Beratungsagentur Griffiths Consulting und die Spielehersteller TOMY und Goliath, die mit einer Überraschung für unsere rund 50 Kinder im HORIZONT-Haus aufwarteten: Jedes Kind bekam ein neues Spiel ausgehändigt und vertiefte sich sogleich in die abenteuerlichen Geschichten von Schweine Schwarte Fliiiiieg, Geisterschloss, Dee Dee der Drache uvm.

SMEG spendet neuen Kühlschrank für die Gemeinschaftsküche

Vielen Dank an Gisela Rehm von der SMEG Hausgeräte GmbH für den tollen neuen Kühlschrank fürs HORIZONT-Haus! Nachdem unser bisheriges Gerät altersbedingt ausgetauscht werden musste, sorgt das neue mintfarbene SMEG-Gerät bei Klein und Groß für viel Begeisterung und leistet mit einer stolzen Höhe von 1,92 Meter hervorragende Dienste in unserer Gemeinschaftsküche.

Ganz nebenbei sieht der neue Kühlschrank auch noch schick aus und ist somit ein echter Hingucker.

Herzlichsten Dank.

HORIZONT-Sommerfest: Auf in den Wilden Westen!

Zum Sommerfest wurde das HORIZONT-Haus in den Wilden Westen verwandelt. Unsere kleinen und großen BewohnerInnen, das HORIZONT-Team sowie viele Freunde und Förderer ließen es sich nicht nehmen und erschienen im passenden Look: Die Cowboyhut-Dichte war hoch, karierte Hemden, Sheriffsterne, Westernröcke und bunte Halstücher wohin das Auge reichte. Auf dem Feuer lag kräftiges Grillgut neben knusprigen Bratwürsten und in einer großen gusseisernen Pfanne brutzelte Chili con Carne. Unsere Kinder hatten viel Spaß bei den Spielstationen, z.B. bei der Goldsuche, beim Kinderschminken und ganz besonders bei der Vorführung des liebevoll einstudierten Line Dance, für den sie viel Applaus ernteten. Abgerundet wurde die wilde Sause mit einem Ritt auf Gretel und Wally vom Ponyhof.

Für die tatkräftige Unterstützung danken wir ganz besonders den StudentInnen des CAMPUS M21, Brigitte Nussbaum von der Agentur trendhouse sowie Klaus-Dieter Herrmann und Thomas Liebhart von der Kursana Villa München sowie allen engagierten Helfern.

Seepferdchenabzeichen für die HORIZONT-Kinder

Dank dem Leo Club München-Bavaria sowie dem Lions Club Heinrich der Löwe wird es in Kürze einen Schwimmkurs für die Kinder im HORIZONT-Haus geben. 9 x 60 Minuten erhalten die Kinder Unterricht und freuen sich darauf, anschließend mit dem Seepferdchen-Abzeichen in die großen Sommerferien zu starten!

Das Seepferdchen-Projekt wird unseren Kindern neben Spaß und Freude auch zu mehr Selbstvertrauen und Selbstsicherheit verhelfen. Vielen Dank dafür.

Auf geht's nach Berlin!

Dank der großzügigen Unterstützung der Stiftung ANTENNE BAYERN hilft sowie der Paul Nikolai Ehlers-Stiftung konnten Kinder und ihre Müttern aus dem HORIZONT-Haus, in Begleitung von zwei HORIZONT-Sozialpädagoginnen, drei unvergessliche Tage in Berlin verbringen. Ziel der Bildungsreise war es, unseren Familien einen Besuch in der Bundeshauptstadt zu ermöglichen, um geschichtliche Zusammenhänge besser einordnen und verstehen zu können.

Für die Erwachsenen standen neben einer Bunker-Führung und einer Mauer-Tour, Ausflüge zum jüdischen Mahnmal und Reichstag auf dem Programm, während die Kinder die Zeit für einen Spaziergang durch den Berliner Tiergarten und einen Besuch des weitläufigen Tierparks mit riesigem Abenteuerspielplatz nutzten.

Ein gemeinsamer Streifzug an der Spree mit anschließender Schifffahrt, ein Besuch im Hotel Adlon und bei Madame Tussaud, sowie ein Workshop im Atelier von Robert Muntean und Verena Kamler rundeten die lehrreiche Berlinreise ab. Im Künstleratelier erhielten die HORIZONT-Schützlinge Gelegenheit, ihre Berlin-Eindrücke kreativ zu verarbeiten, in dem sie ihre Erlebnisse auf Papier brachten und die Zeichnungen mit Hilfe eines Foliendruckverfahrens auf Jute-Taschen übertrugen. Die hübschen Jute-Taschen durften alle Beteiligten mit nach Hause nehmen, die jetzt gefüllt sind mit vielen Erinnerungen an eine eindrucksvolle und aufschlussreiche Bildungsreise.

Verarbeitung von Eindrücken der Bildungsreise im Atelier Muntean/Kamler, Berlin.

Bunte Quilts laden zum Kuscheln ein!

Vielen lieben Dank an Cornelia Janke aus Neukeferloh, die unsere Schützlinge mit einer tollen Sachspende in Form von hübschen Quilts bedacht hat. Die schönen und in Handarbeit genähten Steppdecken sind vielseitig im Einsatz, als Tages- Zier- und Kuscheldecken und bringen mit ihren bunten Patchworkmustern viel Farbe und Freude ins HORIZONT-Haus. Außerdem halten sie schön warm und sind herrliche Kuschelgefährten. 

Tadaaa - die HORIZONT-Gartenbank ist fertiggestellt!

Mit viel Liebe und noch mehr Talent haben die Kinder und Mütter im Kunsttherapieunterricht im HORIZONT-Haus eine wunderschöne Gartenbank gestaltet. Bei der Projektarbeit wurden in die Rückwand der Holzbank zuerst Vertiefungen gesägt, um sie anschließend von Hand mit sommerlichen Motiven zu bemalen. Dabei ist ein fröhliches Mosaik von Blumen, Kräutern, Schmetterlingen, Früchten und Krabbeltieren enstanden.

Wir freuen uns über das tolle neue Möbelstück im HORIZONT-Haus!

Tatkräftige Unterstützung von Siemens-StudentInnen

Herzlichen Dank an sieben Siemens-StudentInnen, die in nur drei Tagen aus unserer Dachterrasse einen wunderbaren Ort der Begegnung geschaffen haben. Zum einen wurden Hochbeete und Pflanzenkübel auf unserer Dachterrasse mit herrlichen Frühjahrsboten, Kräutern und Gemüse bepflanzt, und zum anderen wurden alte Tische umfunktioniert, und zwar zu Spieltischen. Dabei wurden verschiedene Gesellschaftsspiele direkt auf die Tischplatten gemalt und bezaubernde Spielfiguren in Handarbeit gefertigt. Um die Tische wind- und wetterbeständig zu machen, halfen Sprüh- und Bootslacke und das Ergebnis kann sich mehr als sehen lassen!

Die HORIZONT-Kinder hatten mit den StudentInnen viel Spaß bei der Bepflanzungs- und Spieltischaktion und können es kaum erwarten, leckeres Gemüse zu ernten und bei schönem Wetter "Mensch ärgere Dich nicht", "Halma" oder "Mühle" im Freien zu spielen. 

Hasenalarm im HORIZONT-Haus

Herzlichen Dank an Andrea Giglberger, die allen großen und kleinen Schützlingen im HORIZONT-Haus mit viel handwerklichem Geschick und Kreativität bezaubernde Osterhasen gebastelt hat. Die riesige Langohr-Familie, die viele süße Überraschungen parat hält, ist bereits ins HORIZONT-Haus eingezogen und wird die Herzen unserer Familien im Sturm erobern! Vielen, vielen Dank.

Hilfreiche Sachspende von CARFAX Europe

Dank der CARFAX Europe GmbH verfügen wir ab sofort über eine praktische und platzsparende Hänge-Wickelkommode für unsere Kindergruppe, die uns im Alltag sehr gute Dienste erweisen wird! Vielen Dank an die Geschäftsleitung von CARFAX Europe und Katharina Stadler für die Organisation und freundliche Unterstützung.

ChocQlate hält Schokoladen-Workshop im HORIZONT-Haus

Wie aus einer Kakaobohne Schokolade entsteht und was man noch alles zur Herstellung einer leckeren Schokolade benötigt, haben unsere Kinder in einem Schokoladen-Workshop gelernt. Dank der freundlichen Unterstützung der Schokoladenmanufaktur chocQlate, konnten sich die Schokofans im HORIZONT-Haus einmal so richtig ausleben und eigene Schokoladenkreationen herstellen. Die Wahl der Toppings fiel besonders schwer, denn wer will sich schon zwischen Kokos, Knusperkugeln oder Erdbeerstückchen entscheiden?

Wir bedanken uns beim chocQlate-Team, insbesondere bei der Kursleitung des Schoko-Workshops Sandra Baur ganz herzlich für den schönen Nachmittag und die himmlische Verkostung!

Jetzt macht das Kochen gleich doppelt so viel Spaß!

Nach 10-jähriger intensiver Nutzung hat der Ofen in der HORIZONT-Gemeinschaftsküche endgültig gestreikt. Dank der freundlichen Gerätespende der Firma Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH München, dürfen sich die Kinder und Frauen im HORIZONT-Haus über einen neuen Einbauherd freuen und nun wieder nach Herzenslust den Kochlöffel schwingen. HERZLICHEN DANK für die tolle Unterstützung.

 

 

 

 

 

Unterstützen Sie die soziokulturelle Ausstattung in unserem zweiten HORIZONT-Haus und erhalten Sie als Dank Ihre persönliche "Spendenaktie"!

Bitte geben Sie dazu bei Ihrer Überweisung das Stichwort "Spendenaktie" an.

HORIZONT e.V.
HypoVereinsbank München
IBAN: DE13700202703560120000
BIC: HYVEDEMMXXX

 

 

 

 Unsere Unterlagen als PDF

20 Jahre HORIZONT e.V. Jubiläumsbroschüre