Benefiz-Aktionen 2011

Hohoho - Weihnachtsaktion in der Galeria Kaufhof vom 24.11. - 24.12.2011!

Suchen Sie noch eine Kleinigkeit zu Weihnachten, die sie netten Menschen in ihrem Umfeld schenken möchten? Etwas nicht zu großes, weihnachtliches und hübsches zugleich? Dann sehen Sie sich doch ab dem 24. November bis zum Heiligabend an allen großen Kassen bei Galeria Kaufhof Am Marienplatz um. Dort können Sie einen hübschen Weihnachtsausstecher, nett verpackt in einer durchsichtigen Weihnachtskugel mit hübschem Aufhängeband, für lediglich 2,95 Euro erwerben! 

Mit dem Kauf einer jeden Weihnachtskugel lassen sich nicht nur Weihnachtsbäume schmücken oder viele Plätzchen backen, sondern Sie unterstützen zugleich ins Abseits gedrängte Mitmenschen, da der Reinerlös HORIZONT e.V. zugute kommt!

Wir danken der Geschäftsleitung der Galeria Kaufhof, Frau Eylmann und Herrn Baumheier, sowie der Leitung Visuelles Marketing, Herrn Illmaier, für die großzügige Unterstützung und die wunderschöne Umsetzung dieser Weihnachtsaktion! Videobeitrag

Geschenkeregen im HORIZONT-Haus

Ein ganzer Berg Geschenke kam vor Weihnachten im HORIZONT-Haus an. Jedes Kind bekommt ein individuelles Geschenk - das hat die Firma maihiro GmbH im Rahmen des Münchner Geschenkeregens möglich gemacht.

Da die Kinder die Geschenke natürlich erst am Heiligabend überreicht bekommen, müssen sich sich noch ein wenig gedulden, bis sie die von den maihiro-Mitarbeitern liebevoll verpackten Überraschungen aufmachen dürfen.

Ganz herzlichen Dank an Frau Korf, ihr Team und an alle Mitarbeiter der Firma maihiro für die vielen, tollen und wunderschön verpackten Geschenke!  

Berufsschüler sammeln für den sozialen Zweck

Die Schüler der städtischen Berufsschule für den Einzelhandel Mitte in der Lindwurmstraße haben in der Woche vor Weihnachten einen mehrtägigen Basar veranstaltet, um mit zahlreichen Ideen und Aktionen soziale Projekte zu unterstützen. Hilfestellung erhielten sie dabei von zahlreichen Unternehmen und Ausbildungsbetrieben, die Sachspenden für den Basar zur Verfügung stellten.

Gut tausend Euro haben die fleißigen Berufsschüler bei dieser Aktion für HORIZONT e.V. gesammelt. Wir freuen uns sehr darüber und sagen vielen Dank!

Wiederholte Unterstützung durch die Firma Rohr Royal!

Getreu dem Goethe-Zitat: "Es ist nicht genug zu wissen, man muss es auch anwenden. Es ist nicht genug zu wollen, man muss es auch tun" handeln die Eheleute Fischer, Geschäftleitung der Firma Rohr Royal in Feldafing, seit langem.

Mit der Hilfsorganisation "Aktion Sonnenlicht" unterstützt das freundliche Rohrreinigungsunternehmen bedürftige Menschen und Tiere. "Die Not vor der Haustür lindern", das ist ein Anliegen von Rohr Royal und überreichte HORIZONT e.V. vor Weihnachten einen Scheck über sage und schreibe 10.000 €! Das war eine Riesenüberraschung und sorgte für viel freudigen Wirbel im HORIZONT-Haus.

HORIZONT e.V. dankt der Firma Rohr Royal aufrichtig für die passionierte und sehr großzügige Unterstützung!

Statt Kundenpräsente zu Weihnachten, Not in München schmälern!

Die Agentur für Marketing und Kommunikation Herrwerth + Partner AG in München hat sich entschieden, keine teuren Weihnachtsgeschenke an Kunden zu versenden, sondern sich dafür lieber sozial in der eigenen Stadt zu engagieren.

Mit der stolzen Summe von 5.000 Euro hat uns die sympathische Agentur bedacht und auch in Zukunft möchte sich die Agentur um HORIZONT e.V. kümmern! Wir freuen uns außerordentlich, da wir mit dringend benötigten Geldmitteln unsere fachtherapeutische Kinderbetreuung absichern können.

Ein ganz großes DANKESCHÖN an die Herrwerth + Partner AG, insbesondere an den Vorstand, Frau Antje Socher, sowie Frau Nicola Sudler für diese starke Unterstützung!

Fröhliche Weihnachten mit der Bethmann Bank

Die Bethmann Bank in München trug zu einer riesengroßen Weihnachtsüberraschung im HORIZONT-Haus bei. Hoch motiviert unterstützte die Niederlassung München die Spendenaktion "Ein Kinderlächeln zu Weihnachten". Mit einem Spendenaufruf an Kunden, Kontakte und Prospekts, Sach- und Geldspenden unter den Christbaum in der Schalterhalle zu legen, kam die unglaubliche Summe von 8.800 Euro zusammen - gekrönt von vielen bunten und liebevoll geschnürten Päckchen! Auch die Mitarbeiter der Niederlassung zusammen mit dem Vorstandsmitglied, Walter Huber, haben sich eifrig mit Geldspenden beteiligt.

Unser aufrichtiger Dank für die immense Unterstützung richtet sich an das gesamte Team der Bethmann Bank in München, insbesondere an Herrn Huber, Frau Kunz und Herrn Mader für die Durchführung der passionierten Sammelaktion und an ALLE Beteiligten, die uns mit ihrer Spende unterstützt haben.

Weihnachtsüberraschung durch PHOENIX Pharmahandel

Der Pharmahandel PHOENIX zeigt viel Herz für Bedürftige. Mitarbeiter des Pharmahandels krempelten die Ärmel hoch und sammelten mit ihrer Weihnachtstombola fleißig Spendengelder für HORIZONT e.V.

Die PHOENIX GmbH überreichte HORIZONT e.V. schließlich die stolze Summe von 8.000 Euro, worüber wir uns RIESIG gefreut haben!

Der Geschäftsleitung, Herrn Wilhelm Posth, sowie Frau Christin Eckle und Christine Birkl danken wir sehr für diese großartige Hilfeleistung!

Sterne funkeln für HORIZONT

Wenn Sterne funkeln und der Mond dazu schöne Geschichten flüstert, dann befindet man sich in einer Traumwelt. Mit dem Buch "Sternenfunkeln und Mondgeflüster", den neuen Geschichten von Peter Zörner, wird Ihnen sicher warm ums Herz werden!

Neben einem hohen Lesevergnügen fließt zudem mit jedem verkauften Buchexemplar ein Teilbetrag an HORIZONT e.V.

Wir danken den interessierten Leserinnen und Lesern und dem Autor für die schöne Idee und freundliche Unterstützung!

Ohrenschmaus mit Jutta Speidel im Literaturhaus

Am 07.12.11 las Jutta Speidel weihnachtliche Geschichten im Literaturhaus München und rund 300 geladene Gäste folgten ihrer mitreißenden Stimme. Den musikalischen Rahmen bildete die "Neurieder Saitenmusi", die mit ihren traditionellen Melodien das Publikum im voll besetzten Saal gekonnt in vorweihnachtliche Stimmung versetzte.

Gastgeber des Abends war das Unternehmen Betten Rid, das Frau Speidel am Ende der Lesung einen Scheck zu Gunsten von HORIZONT e.V. in Höhe von 6.000 Euro überreichte!

Unser Dank gilt allen Beteiligten, insbesondere der Geschäftsführung von Betten Rid, Frau Katharina Saulich und der Marketingleitung, Frau Korinna Wenzel, für die großzügige Unterstützung und die rundum gelungene Veranstaltung!

"We care!" S-Bahn München sammelte am 17.12.11 Spenden für HORIZONT e.V.

Eine S-Bahn voller Care-Pakete für Kinder und Mütter des HORIZONT-Hauses war Ziel der großen Aktion der    S-Bahn München "We care!".

Am 17.12.11 pendelte eine Weihnachts-Charity-S-Bahn zwischen Pasing und Ostbahnhof und rief Mitbürger zum Spenden von haltbaren Lebensmitteln und neuwertigen Haushaltswaren auf. Sechs Packstationen standen in den Wagons zur Abgabe von Geld- und Sachspenden zur Verfügung. Dort wurden die Spenden von Mitarbeitern der Münchner S-Bahn und ihren Helfer-Engeln angenommen und liebevoll verpackt.

Frau Speidel war persönlich in der S-Bahn anwesend, und unterstützte das Helfer-Team dabei, die vielen Spenden für die obdachlosen Kinder und Mütter entgegenzunehmen.

Der S-Bahn München, insbesondere Herrn Bernhard Weisser und Herrn Frank Hole, Frau Radic sowie dem gesamten Team um Frau Klausenberg von Serviceplan, Rückenwind sowie Radio Charivari und natürlich allen Mitbürgern, die uns mit einer Spende bedacht haben, danken wir für diese tolle Aktion! Videobeitrag

Obdachlosigkeit geht alle an! Unsere Anzeigenkampagne vom 21. - 27.11.2011

Die renommierte Werbeagentur BRAND DAVID hat für HORIZONT e.V. probono drei Anzeigenmotive kreiert, die in der Woche ab 21.11.2011 zu sehen sein werden! Die ungeschönten und prägnanten Bilder aus dem Obdachlosenmilieu regen beim Betrachten zum Nachdenken an.

Wollen auch Sie etwas gegen Obdachlosigkeit bei Kindern und Müttern tun, dann helfen Sie HORIZONT e.V.!

Achten Sie an hochfrequentierten Verkehrsknotenpunkten, wie beispielsweise am "Hauptbahnhof" oder am "Marienplatz", auf unsere aktuelle Anzeigenkampagne.

Danke an BRAND DAVID und alle Beteiligten für diese kraftvollen und ausdrucksstarken Bilder!

Die Münchner Mineralientage unterstützen mit Herz!

Als Kind hat wohl jeder Mensch ein Sehnen nach Glück, das ihm das Leben bringen soll. Familie Keilmann von den Münchner Mineralientagen ist es seit Jahren ein Anliegen mit dem "Münchner Glücksstein" bedürftigen Kindern auf unserem Planeten wenigstens zu einem kleinen Stückchen Glück zu verhelfen.

Der gesamte Erlös aus dem Verkauf des jährlichen "Münchner Glückssteins" - der sich dieses Jahr in Form eines Herzens präsentierte, und als Anhänger oder Handschmeichler die Seele erfreut, kommt in diesem Jahr wieder HORIZONT e.V. zu Gute.

Unser allerherzlichster Dank hierfür gilt Familie Keilmann für die liebevolle Organisation und großzügige Unterstützung, den Eheleuten Schlaug für die unermüdliche Standbetreuung sowie allen übrigen Helfern und den vielen begeisterten Mineralientage-Besuchern, die durch den Kauf eines Glücksstein-Herzens einen Beitrag für eine bessere Zukunft unserer Kinder und Mütter im HORIZONT-HAUS geleistet haben!

Otto Eckart Stiftung verleiht Kinderhilfspreis an Jutta Speidel!

Der mit 10.000 Euro dotierte "Prix International Pour Les Enfants" der Stiftung Otto Eckart wurde Frau Speidel in feierlichem Rahmen in der Kultfabrik München für ihr Engagement überreicht. Der Kinderhilfspreis wird seit 1999 jährlich an Persönlichkeiten vergeben, die sich um das Wohl der Kinder in besonderem Maße verdient gemacht haben.

"Ich freue mich sehr, dass wir mit Jutta Speidel eine Persönlichkeit auszeichnen dürfen, die sich eines gesellschaftlichen Problems angenommen hat, vor dem viele Menschen die Augen verschließen. Sie setzt ihre ganze, sympathische Persönlichkeit und ihre wohlverdiente Prominenz als bekannte Film- und Fernsehschauspielerin ein, nicht nur um den Finger in diese soziale Wunde zu legen, sondern vor allem auch, um konkret schwachen und wehrlosen Mitmenschen zu helfen" begründet Konsul Otto Eckart die Entscheidung seiner Stiftung.

Die HORIZONT-Kinder freuen sich zusammen mit Jutta Speidel über diese hohe Auszeichnung! Denn auch sie durften mitfeiern und in der liebevoll geschmückten Tonhalle den rund 400 Gästen sogar ein Lied darbieten.

Ein großer Dank für das gelungene Fest, das Kleine und Große, Bayern und Guatemalteken zusammen rücken ließ, geht aber nicht nur an Konsul Eckart. Ein herzliches Dankeschön geht auch an Herrn Martin Schütz und alle, die vor und hinter den Kulissen mitgeholfen haben, diesen Abend für uns zu einem ganz besonderen Erlebnis zu machen.

Kunstauktion zu Gunsten von HORIZONT e.V.

Am 30. November 2011 fand zu Gunsten von HORIZONT e.V. in der Reithalle München das traditionelle Chartity-Event des Serviceclubs "Round Table 13 München" statt. Über 50 bedeutende Künstler aus München und Umgebung stellten ihre Werke für die Kunstauktion zur Verfügung.

Den Höhepunkt der Veranstaltung bildete die Versteigerung eines Werkes von Otmar Alt. Gemeinsam mit Jutta Speidel und den Kindern des Horizont Hauses ist das Mosaik aus 18 Bildern im HORIZONT-Haus entstanden. Das Kunstwerk wurde von verschiedenen Kunstliebhabern gemeinsam ersteigert und bekommt einen prominenten Platz im HORIZONT-Haus.

Insgesamt wurden bei der Auktion über 20.000 Euro gesammelt - mehr als bei allen bisherigen Auktionen. Der Reinerlös davon geht direkt an das HORIZONT-Haus. 

Wir bedanken uns ganz herzlich bei "Round Table 13 München", insbesondere bei Herrn Sorg und Herrn Dr. Marwitz und bei Frau Hahn von der Reithalle München für die tolle Veranstaltung. Ein ganz großes Dankeschön richten wir insbesondere an Herrn Otmar Alt und an alle Künstler, die Ihre Kunstwerke zur Verfügung gestellt haben.

Kochen und Schlemmen am 17.10.2011 in Seefeld

"Legen Sie schon mal die Kochschürze an und fangen Sie an zu üben" mit diesen Worten lud Andreas Brügel, Präsident des Rotary-Clubs Wörthsee, seine Mitglieder und Gäste ein.

Die Gäste des Rotary Clubs Wörthsee bereiteten in der Kochschule Eisenherz in Eigenregie ein 6-Gang-Menue zu und lernten dabei allerhand Kniffs und Tricks. Selbstverständlich wurden die Genuss-Kunstwerke anschließend gemeinsam verkostet.

Jutta Speidel schwang höchstpersönlich den Kochlöffel, flankiert von der gesamten HORIZONT-Vorstandschaft. Da die Kochschulenbetreiber Conny und Helmut Bäumker die Speisen und Getränke kostenfrei zur Verfügung stellten, ging jeder Cent der eingenommenen Spenden direkt an obdachlose Kinder und deren Mütter.

HORIZONT e.V. sagt herzlich DANKE!

DAB bank zeigt Herz für obdachlose Kinder

Ganze 20.000 Euro konnte Jutta Speidel aus den Händen von Vorstandssprecher Markus Gunter entgegen nehmen! Mit dieser großzügigen Spende übernimmt die Bank gerade für den Münchner Raum, in der sie ihren Sitz hat, gesellschaftliche Verantwortung. "Es ist so wichtig, vor der eigenen Haustür Gutes zu tun. Ich habe selbst gesehen, wie schlecht es obdachlosen Kindern und Frauen im "reichen München" gehen kann. Im HORIZONT-Haus helfen wir ihnen zur Ruhe zu kommen und Perspektiven zu entwickeln. Für diese wichtige Arbeit brauchen wir Menschen, die uns ihre Spende anvertrauen" lobt Jutta Speidel das außerordentliche Engagement der DAB bank.

"Finanzielle Hilfe ist sehr wichtig und wir geben sie gerne. Aber wir wollen noch mehr tun und selbst mit anpacken", so Dr. Jürgen Eickenbusch (Head of Corporate Communications). Die Mitarbeiter der DAB bank werden sich also bald im HORIZONT-Haus einbringen und malern, streichen, renovieren und mit den Kindern Ausflüge unternehmen etc. Wir freuen uns darauf!

Für dieses außerordentliche Engagement sagen wir von Herzen Danke!

22.08.2011: Lands´End unterstützt HORIZONT

Lands´End gibt sich die Ehre! Schloss Thurn wird diesmal den würdigen Rahmen für eine weitere Benefizaktion zugunsten von obdachlosen Kindern und Müttern geben. Schon 2009 hatte das erfolgreiche Versandunternehmen HORIZONT mit einer bedeutenden Geldspende bedacht und zusätzlich alle unsere Kinder und Mütter mit warmen Jacken, Pullis, Hosen und Schals ausgestattet.

Doch die Hilfe ging weiter. So machte das sympathische Unternehmen HORIZONT im Frühjahr 2011 zum Gewinner seiner Malaktion, mit der der Start der neuen Kinderkollektion eingeläutet wurde. Alle von Kinderhand gemalten und eingesandten T-Shirt-Motive belohnte Lands´End mit 5 Euro zugunsten von HORIZONT und weitere 2,50 Euro fließen aus dem Verkauf der T-Shirts.

Am 22. August haben Sie nun die letzte Gelegenheit, noch eines dieser Prachtstücke zu erwerben. Und mit ein bisschen Glück treffen Sie Jutta Speidel, die nicht nur ihre Bücher signieren, sondern höchstpersönlich den Scheck von Lands´End entgegennehmen wird. Unser großer Dank für die ehrwürdige Unterstützung gilt dem ganzen Lands´End-Team sowie Benedikt Graf Bentzel von Schloss Thurn.

Erneute Spende von K&L Ruppert

Die K&L Familienstiftung sowie die Aktion "K&L hilft KIDS" unterstützen seit vielen Jahren Not leidende Menschen. Bereits 2004 hat K&L Ruppert HORIZONT e.V. mit einer erheblichen Summe begünstigt und auch 2011 dürfen wir uns erneut über eine Spende freuen.

Die Spende fließt direkt in eine Ferienfreizeit - denn gerade benachteiligte Kinder benötigen Urlaub. Solche Aufenthalte fördern soziale Kompetenzen, wecken den Teamgeist und schaffen ein Zugehörigkeitsgefühl, das durch Obdachlosigkeit traumatisierten Kindern häufig abhanden gekommen ist.

Wir bedanken uns sehr herzlich für diese wertvolle Unterstützung!

Mary Kay: Immer im Dienste der Schönheit!

Um unseren Kindern und Müttern in Not Hilfestellung zu leisten, zeigte sich Mary Kay in München zum wiederholten Male außerordentlich großzügig! Das Kosmetikunternehmen mit Herz zeigt seit vielen Jahren auf vorbildlichste Weise soziale Verantwortung und spendet nicht nur Geld, sondern auch Zeit. So entführte das gesamte Mary Kay Verwaltungsteam München - samt der Leitungsspitze Frau Elke Kopp und Herr Dr. Guido Amendt - unsere HORIZONT-Kinder, um gemeinsam einige aufregende Stunden in der "Bavaria-Filmstadt" sowie dem Kinderspielpark "Lollihop" zu verbringen.

Und während sich die Kinder vergnügen durften, erhielten deren Mütter eine liebevolle Einweisung in Sachen Körperpflege und -styling. Das stärkt das Selbstbewusstsein unserer Mütter und hilft ihnen dabei, den Widrigkeiten des Alltags besser die Stirn zu bieten.

Unser aufrichtiger Dank geht an Frau Elke Kopp und Herrn Dr. Guido Amendt sowie das komplette Mary Kay Team für diese unglaubliche Hilfeleistung! Auch Frau Speidel ist restlos begeistert von soviel Engagement!

02.07.2011: SIGNAL IDUNA "Charity Golf Club e.V."-Golfen für den guten Zweck

Unter der Federführung der beiden Vorstände des SIGNAL IDUNA "Charity Golf Clubs e.V.", Herrn Michael Behrens und Herrn Uwe Martin, wurde Anfang Juli auf dem Gut Brandlhof im österreichischen Saalfelden zugunsten von dolphin aid, Meyelin e.V. und Jutta Speidels HORIZONT e.V. ein wunderbarer Golfevent veranstaltet.

Die hochkarätigen, sehr spendablen Gäste zeigten sich im Rahmen der abendlichen Charity-Tombola wieder einmal äußerst großzügig. Als  Highlight gelang es dem charmanten Moderator Michael Behrens, zusätzlich zwei Komparsenrollen für Jutta Speidels neuen Spielfilm (Arbeitstitel „Ellis neuer Mann“) unter dem begeisterten Publikum zugunsten von HORIZONT zu versteigern. Bereits Mitte August startet der Dreh, und alle Beteiligten freuen sich schon riesig auf dieses Ereignis, einmal „live“ am Set mit dabei sein zu können.

Von Herzen möchten wir - allen voran - den beiden Hauptorganisatoren Michael Behrens und Uwe Martin mit deren Team sowie den Geschäftsführern des Hotels Gut Brandlhof, Birgit Maier und Alexander Strobl unser großes Dankeschön aussprechen!  

Jutta Speidel erhält Bayerischen Verdienstorden

"Ehrenamt und bürgerschaftliches Engagement sind das Rückgrat unserer Gesellschaft.“ Dieser Satz aus dem Munde Horst Seehofers hat in diesen Tagen für HORIZONT e.V. noch einmal an Gewicht gewonnen. Denn am 20. Juni 2011 übergab der Ministerpräsident den Bayerischen Verdienstorden an Jutta Speidel für ihr außerordentliches Engagement für obdachlose Kinder und deren Mütter. Mit dieser Auszeichnung ehrt Bayern nicht nur die Person Jutta Speidels für ihr unermüdliches Schaffen, sondern drückt gleichzeitig der von ihr gegründeten Initiative seine höchste Wertschätzung aus. Dieses geradezu historische Ereignis feierte die HORIZONT-Gründerin zusammen mit Graciela de Cammerer und Dorothea Heirler, die sie in der Vorstandschaft des Vereins in allen wichtigen Aufgaben unterstützen.

Seit Juni 2011: Beachfeeling und dabei Gutes tun

Suntech Power und der Nektar Beach spenden in der Saison 2011 von jedem „Suntech Sundowner Cocktail“ – egal, ob gewonnen oder bestellt – 2 Euro an HORIZONT.

Wir finden das großartig und bedanken uns schon jetzt bei der Firma Suntech Power und dem Nektar Beach auf der Münchner Praterinsel sowie den vielen Gästen für deren Unterstützung!

Galeria Kaufhof-Power für HORIZONT e.V.

Vom 16.06. bis 02.07.2011 - im Rahmen der Frauenfußball-WM - standen in der Galeria Kaufhof am Münchner Marienplatz viele starke Frauen im Vordergrund. Und das alles für einen guten Zweck - für Jutta Speidels Verein HORIZONT e.V.!

So flossen zehn Prozent des Verkaufserlöses einzigartiger Kunstwerke, die im 4. Stock der Galeria Kaufhof von verschiedenen Künstlerinnen gezeigt wurden, direkt an HORIZONT e.V. Zusätzlich unterstützt uns das sympathische Kaufhaus mit zahlreichen Leinwänden, Farben und Pinseln, damit unsere Kleinen für den großen Kunstevent im Herbst bestens gerüstet sind.

Für so viel Engagement sagen wir DANKESCHÖN! Unser besonderer Dank gilt dabei der Geschäftsleitung der Galeria Kaufhof, Ann-Christina Eylmann und Raimund Baumheier sowie Harald Illmaier, Leiter Visuelles Marketing und allen Künstlerinnen der Aktion.

16.06.2011: Betten Rid spendet 10.000 Euro

Große Freude im Münchner Betten Rid-Geschäft: Einen Spendenscheck in Höhe von 10.000 Euro durfte Jutta Speidel für ihren Verein entgegennehmen und strahlte gemeinsam mit Katharina Saulich, Geschäftsführerin von Betten Rid, über so viel Geld. „Das ist wirklich beeindruckend, dass wir so eine große Spende bekommen! Haben Sie vielen, vielen Dank dafür!“, so die begeisterte HORIZONT-Gründerin. Das sympathische Münchner Fachgeschäft stellt in seinen Filialen schon seit langem Spendenhäuser für HORIZONT auf. Und dank vieler großzügiger Kunden kam diese unglaublich hohe Summe in den letzten Monaten zusammen.

Außerdem unterstützt Betten Rid und dessen Lieferanten unser HORIZONT-Haus mit Hand- und Geschirrtüchern, mit dringend benötigter Bettwäsche sowie mit Bademänteln, Geschirr- und Badetüchern. Das ganze HORIZONT-Team und die Hausbewohnerinnen sagen von Herzen Dankeschön für diese wunderbare Unterstützung!

Böse Geschichten für den guten Zweck

Am 27. Mai um 20.00 Uhr findet eine große Benefiz-Kriminacht mit Jutta Speidel und 13 Krimi-Autorinnen statt. Spannung, Tempo und Nervenkitzel pur werden den Zuhörern garantiert geboten. So lesen hochkarätige Krimi-Autorinnen mörderische Geschichten im Wettlauf gegen die Zeit – bis nach jeweils exakt sechs Minuten gnadenlos der Wecker klingelt.Eine Mords-Gaudi! Und das alles für den guten Zweck! Unser großer Dank gilt ganz besonders der Organisatorin Sabine Thomas, die uns im Rahmen des Krimifestivals Fünfseenland mit einer wunderbaren Spende unterstützt!Wollen auch Sie dabei sein? Dann freuen wir uns auf Ihren Besuch!

Abschlag für den guten Zweck

Am 26. Mai 2011 lud Novartis-Geschäftsführer Erhard Heck zum "Voltaren Golf Cup" zugunsten von HORIZONT e.V. nach St. Eurach ein. Zahlreiche Prominente, wie  Andreas Brehme, Toni Schumacher und Sonja Zietlow waren mit von der Partie und freuten sich gemeinsam mit Jutta Speidel über die knapp 10.000 Euro für ihren Verein HORIZONT e.V.!

Unser großer Dank gilt vor allem dem Vorstand des EAGLES Charity Golf Clubs e.V., Herrn Frank Fleschenberg und Herrn Erhard Heck für deren wunderbare Organisation und großzügige Unterstützung!

Wieder Schönes für HORIZONT

Auch in diesem Jahr spendet uns das sympathische und uns treu verbundene Kosmetikunternehmen wieder 1 Euro vom Verkaufserlös drei spezieller Lippenstifte. „Mit Schönheit und Kosmetik bereichern wir weltweit das Leben von Frauen. Mit dieser Spendenaktion schaffen wir es darüber hinaus, in Not geratene Frauen eine helfende Hand zu reichen und sie langsam und nachhaltig in ein normales Leben zurückzuführen. Wir haben uns deshalb auch dieses Jahr wieder für HORIZONT entschieden, dem es mit speziellen Förderprogrammen gelingt, Frauen und ihren Kindern ein neues Leben zu ermöglichen, sodass sie in eine gesicherte Zukunft blicken können“, bekräftigt Elke Kopp, General Manager von Mary Kay Cosmetics Deutschland, die Motivation für die erneute Charity-Verkaufsaktion, die bis zum Jahresende läuft.

"Ich möchte mich, natürlich im Namen aller HORIZONT-Kinder und Mütter, bei Ihnen allen, und ganz speziell bei Frau Elke Kopp und Herrn Dr. Guido Amendt, von Herzen bedanken. Danke Ihnen für so viel Power, und dass wir auch in diesem Jahr wieder auf Sie als starken Partner und Freund an unserer Seite zählen dürfen," so Jutta Speidel.

20.04.2011 im Schlachthof: Lästern hilft!

Lästern für den guten Zweck ist am 20.04.2011 um 20.30 Uhr das Motto im Münchner Schlachthof. Die Lästerschwästern (Dorothea Anzinger und Martina Wick-Laudahn) veranstalten in Zusammenarbeit mit Norbert Kraft, dem Leiter des Schlachthofs, eine Gala zugunsten des gemeinnützigen Vereins HORIZONT e.V.. Die kompletten Eintrittsgelder des Abends gehen als Spende an die soziale Einrichtung.

Seit September 2010 unterstützen die Kabarettistinnen den Verein durch verschiedene Aktionen und konnten so bereits mit über 2.000.- € einen kleinen Beitrag leisten. Um das zu toppen, entstand die Idee, einen ganzen Abend dem guten Zweck zu widmen. Nachdem die Lästerschwästern regelmäßig erfolgreich im Schlachthof gastieren, fanden sie in Norbert Kraft sofort einen engagierten Kooperationspartner für eine gemeinsame Benefizveranstaltung. Mit ihrem mittlerweile 3. Programm „Des Dilemma mit de´ Männer“ haben sich Dorothea Anzinger und Martina Wick-Laudahn einen großen Fankreis erschlossen und in die Herzen ihres Publikums und HORIZONT e.V. gespielt.

Ab 01. Mai: Eine Seefahrt, die ist lustig...und auch noch hilfreich

H&B Hotel Professionals sind Spezialisten für Verkauf & Marketing in der Hotel- sowie Kongress-Branche. Mit dem eigenen Konzept der Meeting- und Incentive-Branchen-Treffs auf Schiffen oder Gipfeln (MICE Branchen-Treff oder MICE Gipfel-Treff) haben sie einzigartige Netzwerkplattformen geschaffen. Im Rahmen von vier großen Branchen-Events unterstützt das sympahtische Unternehmen um Susanne Heil unseren Verein HORIZONT e.V. ab Mai 2011. Dafür ein großes Dankeschön!

Seit Februar 2011: Online-Unterstützung für HORIZONT

Das Online-Magazin "mütterblitz" wird ab Februar 1 Euro der monatlichen Login-Gebühr seiner LeserInnen direkt an HORIZONT spenden. Zusätzlich wird redaktionell auf die Arbeit unseres Vereins aufmerksam gemacht, sodass wir mit einem breiten Werbeeffekt rechnen können.

Unser großer Dank für diese nette Form der Unterstützung gilt der Herausgeberin des interessanten Magazins, Ursula Fournier, die in ihrer letzten Online-Ausgabe Jutta Speidel interviewte.

 

 

 

 

 

 

Unterstützen Sie die soziokulturelle Ausstattung in unserem zweiten HORIZONT-Haus und erhalten Sie als Dank Ihre persönliche "Spendenaktie"!

Bitte geben Sie dazu bei Ihrer Überweisung das Stichwort "Spendenaktie" an.

HORIZONT e.V.
HypoVereinsbank München
IBAN: DE13700202703560120000
BIC: HYVEDEMMXXX

 

 

 

 Unsere Unterlagen als PDF

20 Jahre HORIZONT e.V. Jubiläumsbroschüre